Lucy ist krank

Menno, heute darf ich nicht mit Lucy spielen.

Entweder hat sie sich auf der Ausstellung angesteckt, sich beim Planschen verkühlt oder hat unser Barf gestern Abend nicht vertragen: Sie hat Durchfall und ihr geht es heute nicht so gut.

Sie war schon beim Tierarzt und bekam Kohletabletten und Schonkost.

Toll. Schonkost. Das heißt, auch für mich gibt es heute Abend Möhren, weil Lucy morosche Möhrensuppe essen soll. Bäääh, wie eklig!

Papa ist dafür mit mir ganz allein joggen gegangen, während Lucy zuhause etwas schlief. Mama klebt an ihr und benimmt sich, als ginge die Welt unter, dabei hat Lucy schon vorhin wieder neugierig hervorgeguckt, als wir gegangen sind.  Heute Abend ist sie schon wieder wach und voller Tatendrang, wird aber natürlich immer noch geschont.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s