Das Überraschungspaket

Wie ich bereits erwähnt habe, hat mein Frauchen ein besonders ödes Hobby:

Sie sitzt gern stundenlang vor ihrem schwarzen, nach Technik stinkenden Spielzeug, und kratzt darauf mit einem schwarzen, nach Technik stinkenden Stöckchen herum. Dabei glotzt sie unentwegt geradeaus auf ihren Bildschirm und nennt das ganze dann „zeichnen“.  Langweilig!

Vor kurzem hat sie dann etwas für die Besitzerin von Lucys Schwester gemalt, die ein neues Logo für ihren Hundesalon brauchte. Das Dankeschön war eine schöne Überraschung!

Heute kam dann ein großes Paket aus der Schweiz mit der Post, auf dem unsere Namen und der von Kyra stand, es duftete nach tollen Sachen!

Mama freute sich und als sie es endlich geöffnet hatte, sind wir direkt rein gesprungen!

Es war voller Leckerbissen und Spielzeug für uns und für die eitle Lucy war auch ein hübsches Set aus Leine und Halsband drin, extra in rosa! Ich muss zugeben, es steht ihr richtig gut. Auch Kyra ist nicht leer ausgegangen und bekam ebenfalls eine kleine Überraschung und Leckerlis. Sie war genauso aufgeregt wie wir, zeigte es aber nicht, weil sie eine Katze ist.

Die Spielsachen wollte ich gleich wegschleppen und mich genüsslich darüber hermachen, aber Mama hat nun immer ein Auge auf unsere Spielsachen, seit ich das letzte Mal alle Plüschtiere zerfetzt und einen Ball zerbissen habe. Fürs Beißen war im Paket auch etwas unglaubliches: ein Geweihstück! Ich freu mich schon darauf, all diese Dinge zu kosten!

Ich glaube, ich finde Mamas Hobby nun nur noch ein bisschen doof und langweilig.

 

Wir bedanken uns ganz sehr bei der edlen Spenderin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s