Weihnachtslieder

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich hier eine Sammlung von Weihnachtsliedern, die Mama umgedichtet hat. Viel Spaß beim Singen!

Leise pieselt der Bud

Leise pieselt der Bud
Er hat das Gassigehn satt
draußen wars matschig und nass
so macht Pipi keinen Spaß

Auf der Decke wirds warm
still verrinnt dort der Harn
Sorge der Blase verhallt
doch Vorsicht, Frauchen merkts bald

Mitten in der Nacht
sind die Menschen erwacht
Hört nur wie lieblich es schallt
Buddy kreuzdonnerlittchen, hast du ins Bett gepinkelt?!

Fröhliche Dackel überall

Dackelige Blähung überall

man riecht es in den Lüften und hört den Schall

Dackelpups, Dackelpups,

gab mal wieder Pansen im Überfluss

Oh Tannenbaum
oder

Oh Würstchenbaum

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum

der Bud rupft deine Blätter

er kaut dir deine Zweige ab

bis er den Baum geschreddert hat

oh Tannenbaum, oh Tannenbaum

der Bud rupft deine Blätter

Ein Würstchenbaum , ein Würstchenbaum

das wär des Buddys größter Traum

 
(letzte Strophe ist von meiner Oma gedichtet , sie weiß Bescheid , was ein Bud gern isst)
Kennt ihr noch hundige Weihnachtslieder oder Gedichte? Lasst es mich wissen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s