Buddeln im Schnee

Hallo Freunde!

Heute hat Mama beschlossen, dass wir einen Winterausflug machen. Zwar gehen wir trotz Kälte und Schnee tapfer Gassi, aber das reicht einem abenteuerlustigen Dackel nicht aus und unser Spieltag mit Finn war schon ein Weilchen her.

Also wurden wir in unsere Jäckchen gepackt, Mama zog sich dick an und los gings! Wir bemerkten schnell, wohin Mama mit uns wollte und freuten uns schon: unsere Waldwiese nahte!  Nun konnten wir gar nicht schnell genug hinkommen und ich wurde gefühlte tausend Mal fürs Ziehen zurechtgewiesen: Mama blieb stehen, ich musste wieder zurücklaufen, weiter gings. ‚Tschuldigung, aber dieser Teckel hat’s eilig!

 

Angekommen auf der Wiese ging ich gleich auf Schnüffelkurs. Durch meine lange Schleppleine konnte ich auch (fast) überall laufen, wo ich wollte. Ohne die Schleppleine wäre ich natürlich erstmal im Wald auf der Suche nach Abenteuern gewesen, aber so blieb ich eben in Reichweite. Ihr kennt das. Die Weiber sind doch ohne mich aufgeschmissen. Die Jacken waren innerhalb von Minuten durchnässt und wurden uns ausgezogen, dann begann der Spaß.
schnee3

Ich grub mehrere Schneelöcher und freute mich wie verrückt, das Buddeln hatte ich vermisst. Ich grunzte und schnaufte aufgeregt und wühlte mich durch den Schnee, Lucy half mir ab und zu beim Graben, allerdings spielte sie dann lieber mit Mama, weil die vorausschauenderweise die Taschen voller Hundekekse hatte. Lucy suchte dann Leckerlis im Schnee und übte ein bisschen mit Mama. Tzzz. Streberin!
schnee4

Den größten Teil der Zeit verbrachte ich mit dem Kopf im Schnee. Dann war Lucy irgendwann so kalt, dass sie richtig schlotterte. Mama sammelte unser Zeug ein, leinte mich wieder an die olle kurze Leine und stopfte Lucy in ihre Jacke, wo sie warm und kuschlig nach Hause ritt.

Dort kuschelten wir uns gleich ins Warme und machten ein zufriedenes Schläfchen. Diese Nacht träume ich bestimmt vom Schnee-Buddeln!

Ich hoffe, ihr könnt auch ein bisschen Spaß mit euren Hunden  im Schnee haben und denkt immer daran: Nicht die Kekse vergessen!

Bis zum nächsten Mal,

Euer Bud.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s