Angel-Abenteuer

 

Heute stand auf unserer To-do Liste eigentlich nur die Hundeschule, weil das Wetter aber so schön war, entschieden sich unsere Eltern dazu, mit uns angeln zu gehen. So packte Papa seine Angelausrüstung, Mama unsere Ausrüstung und los gings!

Der Fluss war seicht, jedoch hatte er eine starke Strömung. Wir wollten ihn durchqueren, aber Lucy und ich wären abgetrieben worden, zum Glück trug mich Papa dann rüber und Mama Lucy.

Am flachen Ufer zückte Papa dann die Angel und ich lief an der Schleppleine herum und schnüffelte am Gestrüpp. Lucy lief frei herum und hopste über die Steine am Ufer. In der sommerlichen Wärme war das Wasser eine nette Abkühlung. Als Papa dann weiter den Fluss entlang watete, folgten wir ihm schwimmend und hüpfend, je nach Wassertiefe.

Plötzlich hatte Papa einen Fisch an der Angel! Wir waren fasziniert! Immerhin hatte er gerade unser Abendessen erbeutet! Kurz darauf biss noch ein echt großer Fisch an. Es war total aufregend. Danach froren wir dann langsam, weshalb wir an Land gingen. Das Ufer war ein steiler Abhang, ich schaffte es so ziemlich allein hoch, Mama kam als nächste mit Papas Hilfe und krabbelte hinter mir her und dann kam noch Lucy nach. Papa blieb unten im Wasser und angelte weiter. Ich nutzte die Gelegenheit um mich umzusehen und wickelte dabei die Schleppleine um ein großes Brennnesselgestrüpp. Mama musste es dann herauszerren, aber zumindest konnte ich schnüffeln. Danach saßen wir in der Sonne und trockneten wieder. Da erhielt Mama dann die Nachricht, dass die Schule heute ausfiel und wir blieben noch ein bisschen. Als wir dann heimfuhren, wollte ich nur noch auf meine Couch! Es war ein schöner Ausflug und der Fisch wird mir heute Abend gut schmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s