Der Simulant

 

Papa hat, genau wie ich, mehrere Brüder, nämlich zwei. (Besser als nichts, ich hatte natürlich viel mehr Geschwister.) Der jüngste Bruder ist unser Lieblingsonkel Tini und dieser hatte seinen Abiball, zu dem meine Eltern eingeladen waren. Abiball… Da haben wir wieder einen dieser seltsamen Menschenbräuche. Zum Glück muss ich am Ende meiner Hundeschulzeit nicht tanzen!

Der Tag hatte eigentlich gut begonnen, Mama ging früh mit uns joggen und mein Papa war mit dabei, das fand ich super. Nicht lange danach ging es wieder raus, dieses Mal durften wir auf unserer Lieblingswiese spielen und buddeln und ein bisschen trainiert haben wir auch. Ich verhedderte mich nur einmal an der Schleppleine und quiekte kurz auf, was aber mehr Schreck als Schmerz war. Zuhause begannen sich die Menschlinge zu putzen und zogen sich ihre Ausgehkleidung an, keiner interessierte sich mehr für uns. Anscheinend wollten unsere Eltern also den Abend ohne uns verbringen! Lucy konnte das zwar hinnehmen, aber ein El Buddo Fantastico nicht!

Mit Leidensmiene humpelte sich also los. Mein Plan schien erst super aufzugehen: Mama ließ alles fallen, um mein Beinchen zu untersuchen. Als sie keinen Stachel in der Pfote oder eine ähnliche Verletzung fand, entschieden sich meine Eltern jedoch, dass ich ja jetzt eh schlafen würde und sie morgen mit mir zum Arzt fahren würden, wenn ich immer noch humpeln würde. Mist! Jetzt fuhren sie ja doch weg! Wenigstens würden sie den ganzen Abend an ihren armen Bud denken und vor Schuldgefühlen zerfließen!

Es war mitten in der Nacht, als die beiden zurückkehrten. Lucy und ich waren voll verschlafen und liefen, als wir den Schlüssel hörten, zur Tür. Dort, das muss ich zu meiner Schande gestehen, vergass ich vor Freude mein Hinken. Am nächsten Tag wurde ich trotzdem geschont, aber Mama und Papa ahnten nun, dass ich nur geschauspielert hatte. Beim nächsten Mal muss ich meine Rolle überzeugender spielen und vielleicht auch Kunstblut einsetzen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s