Der Triumph der Katze

„Wie Hund und Katz‘ sein“ 

ist eine der seltsamen Redewendungen, die Menschlinge so gern benutzen. Ich für meinen Teil finde unsere Katze super. Jeden Morgen (das ist ein Ritual) nach dem Gassi laufe ich zu ihr und gebe ihr einen Kuss und meistens wartet sie sogar schon auf mich auf der unteren Kratzbaumebene. Es war aber nicht immer so idyllisch. Als Lucy und ich  gerade eingezogen sind, hatte Kyra echt die Nase voll. Zwei Hunde! Ihr Unmut äußerte sich darin, dass sie Lucy eine Ohrfeige verpasste. Lucy hatte nicht mal dafür gekonnt, sie hatte friedlich geschlafen. Wenn wir wach waren, war die Katze dagegen zu feige, uns auch nur das kleinste bisschen zu beschnüffeln. Die Menschlinge beschlossen ihr mehr Zeit zu geben. Mittlerweile ist es auch schon besser geworden.

Wenn sie still sitzt, ist alles klasse und ich putze ihr Fell mit Begeisterung. Sie schnurrt manchmal sogar und reckt sich dabei. Wenn sie jedoch los sprintet, möchte ich jedes mal hinterher und mitspielen, wenn sie irgendwo unten sitzt, will ich sie anschubsen, damit sie endlich mit mir spielt und tobt. Mama findet das nicht toll und als ich heute zu Kyra auf einen Stuhl sprang und Lucy kläffend um uns herumsprang, riss Mamas Geduldsfaden.

Ab jetzt gibt es Katzentraining. Lucy und ich müssen auf dem Kissen liegen bleiben, während Mama die Katze herumschleppt. Direkt vor unserer Nase! Gemein! Ich habe vor Aufregung gezittert, weil ich unbedingt zu Kyra wollte, aber immer hieß es: „Zurück aufs Kissen!“ Menno… Die Krönung war dann, dass wir auch auf dem Kissen bleiben sollten, als Kyra vor uns auf den Boden gesetzt wurde. Sie schaute erst kurz und schlenderte dann gemächlich davon. Mama hofft, dass Kyra so weniger vor uns wegrennt und so nicht zum Jagen animiert und dass wir uns ruhiger gegenüber der Katze verhalten. Und Kyra? Ich glaube, sie fand es witzig, dass wir so herumkommandiert wurden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Triumph der Katze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s