Die dämlichsten Spitznamen, die je ein Hund hatte

Seit einer Weile sind wir ja mehr oder weniger auf Budsta… Instagram. (Wir berichteten.) Dort gibt es gerade so ein typisches Social Media- Spielchen, bei dem immer jemand nominiert wird. Nun hat es uns also auch erwischt, wir wurden von Django und Shiva aufgefordert, eines unserer düstersten und dunkelsten Geheimnisse zu verraten – nämlich, wie uns der Zweibeiner nennt. Wir haben brav mitgemacht, aber – was uns, wie ihr wisst, etwas an Instagram stört – nur im Bilderformat gehen die Geschichten hinter diesen Namen verloren. Deswegen erzähle ich euch diese hier, im WordPress-Wunderland!

Budige Spitznamen

Ich bin ein Rüde mit vielen vielen Namen. Mein Züchter dachte sich bestimmt, geben wir diesem Dackel doch einen schönen kurzen Namen und … nun ja. Seht, was die Menschlinge daraus gemacht haben!

Mr. Bud … ist wohl der erste Spitzname, den ich bekommen habe. Es gab und gibt nämlich Momente, da fehlt einfach eine James Bond-Hintergrundmusik, während ich einen superweiten (+/- 30 cm) Action-move über das Sofa zum Sessel mache. Manchmal bin ich auch „der fantastische Mr. Bud“, wenn ich dieses Maß an Coolness überschreite. So wurde ich bereits als Welpe manchmal genannt wurde und daraus hat sich dieser mega unkreative Blogname ergeben.

Sir Bud von Buddington … die logische Steigerung. Dackelbesitzer kennen es vielleicht, den anderen versuche ich es zu erklären. Manchmal legen Dackel ein sehr hoheitsvolles Gehabe an den Tag. Es wird sich zum Spielen herabgelassen. Leckerli werden huldvoll entgegengenommen. Der Besitzer wird durch vielsagende Blicke in seine Personalrolle zurückgewiesen. In diesen Momenten finden es die Zweibeiner witzig, uns zu siezen und mit möglichst langen Adelstiteln anzusprechen. (Die meisten davon sind aus World of Warcraft geklaut, dünkt mir, Nachtherr Bud von Buddington, Bezwinger des gefallenen Königs.)

Budman … Nananananananananana Budmaaaan! Ich will ja nicht behaupten, ich sei Batman, aber niemand hat ihn und mich je gemeinsam in einem Raum gesehen. Und weil der Fledermaustyp zu Frauchens Lieblingssuperhelden gehört (u.a wären da noch Daredevil, Dead Pool, … Von den X-Men fangen wir gar nicht erst an!), war ich schnell Nanananana Buuudmaaaan.

Schurki … Das passende Gegenstück zu Lucys Beinamen „Gurki“. Wird meistens verwendet, wenn wir beide gleichzeitig erwähnt werden.

Heuli / Mr. Mimimi … seit ich mich langsam für Hündinnen interessiere und dies durch nächtliche Gesangseinlagen kundtue, trage ich diese Beinamen. Aber ich jammere bei vielen Gelegenheiten, zb wenn mir langweilig ist oder ich warten soll. Mimimi, ärmster Dackel der Welt.

Babybär … Als Welpe war ich schon ein kleiner Fettsack (WAR! Vergangenheit!), weshalb die Ähnlichkeit zu einem Bären jetzt eher fragwürdig ist. Ist aber auch eher auf meinen Charakter bezogen, weil ich schon ziemlich gemütlich und kuschelbedürftig bin. Ist aber mit Abstand der peinlichste Name. Nein, Moment!

Schnüffelspeck … DAS ist der peinlichste Name! Er etablierte sich, als ich in der Läufigkeitssaison besonders geräuschvoll an Grasbüscheln schnüffelte.

Büddes … Ausgesprochen wird das Büüüüüüüüüü-des und entspricht einem vogtländischen Akzent. Tut mir jetzt leid für alle Vogtländer, aber euer Akzent ist echt mega witzig für Nicht-Vogtländer.

bester Frosch … Keine Ahnung, wie sich das einbürgern konnte, aber ab und an wird mir versichert, ich sei Frauchens allerallerbester Frosch, den sie je hatte. Ihr wisst schon. Der Hund, der beste Frosch des Menschens. Beste Frösche fürs Leben.

Lucys Spitznamen

Natürlich hat Lucy auch mehr als diesen einen Namen – genau genommen heißt sie ja eh „Arya Lucy vom Haselbach“. (Uuuuh.) Von dummen Spitznamen blieb sie jedoch trotz Doppelnamen nicht verschont.

Baguette terrible …Lucy findet es klasse, wenn man sie in einem übertriebenen Akzent anflötet. Besonders Französisch hat es ihr angetan, nur hält sich der Wortschatz der Zweibeiner in Grenzen. Und Baguette terrible ist schon ne treffende Beschreibung einer Lucy.

Luffffy …Manchmal schläft Lucy mit halb geöffnetem Maul, so dass ihre kleinen Vampirzähne sichtbar sind. In Anlehnung an Meme-Hund Phteven entstand so Luuufffy.

Minihund / -stink …ist wohl selbsterklärend. Lucy ist Mini. Lucy ist ein Hund. Minihund. Q.e.d. Ministink heißt sie, wenn sie sich etwas unbeliebt gemacht hat.

Luce …Keine Ahnung, wie aus Lucy Luce wurde. Ne Abkürzung kanns jedenfalls nicht sein. Gibt es auch in anderen Varianten, z.B. …

Tyrannosaurus Luce …beschreibt eine Lucy, die wie ein urzeitlicher Gigant über Köpfe und Mägen trampelt und dabei wie wild buddelt und grummelt. Sie mag nur knapp 5 kg wiegen, aber sie kann trotzdem Menschlinge fertig machen. Sie ist ein Tyrann.

Prinzessin Lucyfee … ist eine Lucy bei Regenwetter. „Ich soll durch die nasse Wiese laufen? Hackt’s? Durch den Schlamm? Bist du bescheuert, Menschling?“

Gurki … ist das Gegenstück zu „Schurki“. Während ich ein Schurke bin, sieht Lucys Körperform eben aus wie ne Gurke.

Wutzi … Lucys Pfoten sind winzig klein, wie Koboldfüßchen. Und wenn sie damit buddelt… Keine Ahnung, irgendwie entstand dann Wutzi. Fun Fact: Lucys Schwester Angel wurde ebenfalls Wutz genannt, ohne dass die Zweibeiner das gewusst hätten.

Lüschen … ist eigentliche ziemlich lame, aber wird dennoch oft verwendet, sozusagen die Verniedlichung der Niedlichen. Der verbale rosa Zuckerguss ihres Namens.

Häschen … Lucy ist ja laut Papiere ein Kaninchendackel (obwohl sie wohl eigentlich ein Zwerg ist, wie ihr Vater Desperate Dan) und wenn man ihre Ohren nach oben hält, sieht sie mit den langen Löffeln echt aus wie das, was ihre Art eigentlich jagen sollte. Möhren frisst sie btw auch gern.

Lucelot … Manchmal bin ich auch Sir Bud-a-lot und Lucy ist dann eben Lady Lucelot.

Kringelbacke …Lucy ist ja eigentlich rot gestromt. Eigentlich heißt, dass man davon nicht besonders viel sieht, da sie überwiegend dunkelbraun ist. Am Schenkel neben der Rute, also direkt auf dem Hinterteil, hat sie jedoch einen besonders schönen hellen Kringel.


Das waren die Erklärungen unserer dämlichsten Spitznamen. Natürlich gibt es noch mehr, die wir vergessen haben aufzuzählen und es kommen immer weitere dazu, diese hier ist aber sowas wie unsere Top10. Büddes over and out.

Advertisements

7 Gedanken zu “Die dämlichsten Spitznamen, die je ein Hund hatte

  1. ShivaWuschl schreibt:

    Wie genial ist das denn? Ich glaube, die Idee ist zwar gut, um sie ungenutzt verstreichen zu lassen. Da müssen Shiva und ich doch sich glatt mal Farbe … äh … Namen bekennen, uns geht es nämlich wie euch, Instagram ist toll, aber es geht soviel verloren,

    Flauschige Grüße
    Sandra und Shiva

    • derfantastischebud schreibt:

      Hi Ryanne! Lucy ist eine vom Haselbach. Ihre Mutter Gratsiya hat jedoch Arthur gehört, bevor sie von unserem Züchter übernommen wurde. Und Lucys Vater ist wirklich DER Desperate Dan vom Brendelstein. 🙂
      Liebe Grüße, auch an Lucys Halb-Geschwisterchen!

  2. Isabella schreibt:

    Spitznamen … davon haben und hatten unser Hunde so viele – einer sicher peinlicher als der andere 🙂 Ich mag eure Erklärungen zu den Namen besonders gerne – und ich muss gestehen, bei machen unsere Spitznamen müsste ich da lange überlegen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

  3. anja119 schreibt:

    Mein Favorit ist ja „Schnüffelspeck“ 🙂 Im Moment bin ich vor solchen Spitznamen noch sicher. Wenn ich lieb sein soll *räusper* werde ich manchmal Charly-Bär genannt, wenn ich nicht höre gern auch mal Charles. Frauchen meint das klingt förmlicher, bringt nur nix.
    Ein schönes Restwochende!!!
    Anja und Charly

    • derfantastischebud schreibt:

      Hehe. Glaub mir, Charly, mit der Zeit ergeben sich die meisten Namen irgendwie von selbst. „Buddybär“ werde ich auch manchmal genannt. Ich bin ein Dackel mit vielen Namen. 😀
      Liebe Grüße, Euer Bud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.