Über Nacht bei Finn

Manchmal sind die Zweibeiner doch etwas anstrengend. Also, nicht, dass wir die beiden Menschlinge nicht gern dabei hätten, aber man kann einfach nicht in Ruhe buddeln und schnüffeln, weil sie immer etwas sehen und dann ziehen. Freunde ohne sie besuchen? Fehlanzeige. Doch vor kurzem bot sich uns DIE Gelegenheit!

Unsere Tante Lisi hatte angeboten, die beiden Zweibeiner bei sich aufzunehmen, wodurch Lucy und ich alleine, ohne unsere Menschlinge, bei unserem Freund Finn übernachten konnten! Ich hatte natürlich große Pläne mit Finn. Mit einem Riesen wie ihm an meiner Seite musste es doch möglich sein, die Weltherrschaft an uns zu reißen oder den ganzen Tag zu spielen, je nachdem, was uns spontan mehr zusagte. Lucy hatte auch Pläne, aber eher mit Tante Stefanie, denn jedesmal, wenn wir mit Finn herumhängen, will Lucy eigentlich nur auf deren Schoß. Classic. Nun konnte sie endlich all ihre Kuschligkeit auf Tante Stefanie konzentrieren, ohne ständig den eigenen Zweibeiner am Rockzipfel zu haben. (Ihr kennt das. Man will in Ruhe mit einem anderen Zweibeiner spielen, aber die eigenen beäugen es ganz genau.)

Zuerst besichtigte ich Finns Wohnung, die echt cool neben einem Park liegt. Den Rest des Tages verbrachten wir dann mit Spielen, Gassi und Lucy mit Schoß belagern.

Am nächsten Morgen holten uns dann unsere eigenen Zweibeiner wieder ab und freuten sich schon, uns zu sehen.

Vielen Dank, dass wir bei euch übernachten durften, Tante Stefanie! ❤

Und danke für’s Zweibeiner-Sitting und auch von uns alles Gute zur Hochzeit, Tante Lisi!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Über Nacht bei Finn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.