Merry Budmas and a happy Luce-Year

Heeey! Na, habt ihr mich schon vermisst? In letzter Zeit bin ich gar nicht dazu gekommen, ein Auge auf meinen Blog zu haben und wie ihr seht, waren die Zweibeiner zuverlässig unzuverlässig. ICH hätte ja gebloggt, aber meine Pfoten sind etwas zu groß für die Tastatur… * hüstel *

Die Zweibeiner haben ihre Weihnachtszeit so stressig wie irgendwie möglich verbracht, von Last-Minute-Geschenken bishin zu den ständigen Besuchen hier und da. Dass Frauchen zeitnah gesundheitlich abkackt, war mir schon klar, aber auch Herrchen war dann erkältet und nach Weihnachten vollends krank und stimmlos. Nun müsste ich ja eigentlich als guter Hund meine Zweibeiner bespaßen, bin aber selbst erkältet und huste vor mich hin. Nun sollen Herrchen und ich Tee trinken. Er aus der Tasse und ich aus dem Napf. Bäääh!

Und wie war Weihnachten so bei euch?

Wir haben den traditionellen Waldspaziergang im Regen gemacht. Es war nass und eklig und gerade Lucy fand das überhaupt nicht cool. Wieder zuhause gabs dann was Schönes zu essen – Frauchen sagt, ich hätte ganz schön zugelegt und nennt mich jetzt ständig Speckbär! Frechheit! – und dann war für uns Bescherung. Unsere Eltern hatten einen Elfenball und Ochsenschulter für uns, Oma hat uns tolle Kekse und eine Leckerlimaschine (!!!) geschenkt und von Tante Vivi kam ein Paket mit leckeren Knabbereien und Lamas in rosa und blau. Für Kyra gabs ein Raschelkissen und Leckerchen. Und das war’s dann auch schon, nur essen, faul sein und gelegentlich spielen.

Genauso werden wir dann wohl auch Silvester verbringen – heute erst haben Lucy, Frauchen und ich unseren Silvesterpansen gekauft, der dann die Tüte zerriss und auf mich drauf krachte, ein ein Kilo Frostfleischklotz. Zum Glück hab ich mir dabei nicht groß weh getan und war auch zu abgelenkt, denn in der Tüte lagen außerdem noch Ochsenziemer. Auch die gibt es erst Silvester. Also, bis dahin und falls wir uns nicht nochmal lesen, nen guten Rutsch! 🙂

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Merry Budmas and a happy Luce-Year

  1. meereskindblog schreibt:

    Ich bin auch nicht ein Fan von Weihnachten und bin froh das ich einen Verbündeten habe. An Gewicht zunehmen tut doch jeder an Weihnachten…wir sind halt Genießer! ich wünsche ebenso einen guten Rutsch und liebe Grüße Maria

    • derfantastischebud schreibt:

      Oh ja, das stimmt. Lucy und ich genossen jeden Tag unseren Hundeadventskalender, die vielen Plätzchen und Knabbersachen und Weihnachten gab es gewolfte Gans für uns. Also alles Schuld des Fütterers! War aber sehr lecker und darf auch mal sein. 🙂 Dackelige Grüße, Bud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.