Wiedersehen mit Luke

Zweibeiner sind so kompliziert. Bis sie es mal schaffen, sich mit ihren Freunden zu treffen, ist das Jahr zur Hälfte herum! Und wer muss darunter leiden? Genau, der Dackel. Denn meine Freunde sind die Hunde von den Freunden meiner Zweibeiner. (Vielleicht sollten wir uns einfach mal ohne den menschlichen Anhang treffen?)

Doch die Menschlinge haben es schließlich mal auf die Reihe bekommen und Luke & Co getroffen! Ihr erinnert euch noch an den kleinen, süßen Flauschball? (Nein? Na, der hier!) Natürlich ist er ein klein wenig größer geworden – okaaay, er ist jetzt von uns beiden der Größere! -, für uns bleibt er irgendwie aber immer das Flauschbaby.

shiba-inu-welpe-luke

Gebt mir ein „Awww!“

Weil die fiesen Zweibeiner sich vorher noch zum Brunchen getroffen haben (sie deklarierten es als erstes WoW-Gildentreffen, denn Tante Lisi und Frauchen sind die Gründer einer ruhmreichen Gilde), wurde uns Luke erstmal vorenthalten. Frechheit! Von wegen „unsere benehmen sich bestimmt wieder nicht“ oder „Bud springt dann nur die Kellnerin an“ oder „Lucy klaut bestimmt wieder vom Tisch“! Für drei Hunde wäre es aber eh ziemlich eng und ziemlich langweilig geworden, darum ließen wir das mal so durchgehen.

Als der Rest dann endlich aufkreuzte, ging es in den kleinen verwilderten Park um die Ecke. Das war zwar eher eine kurze Strecke, doch die einen Zweibeiner machten schon wieder schlapp und die anderen hatten noch andere Verpflichtungen. Es genügte aber, um Luke anzukläffen, sich wieder zu beruhigen und fröhlich neben ihm herzutippeln. Die Zweibeiner stellten fest, dass Luke eigentlich auch nur höher ist als ich, denn als sie uns mal nebeneinander sahen, fiel auf, dass der Dackelhintern den des Shiba Inus überragte.

shiba_inu_dackel

Lucy war -nach erstem Gebell- auch hocherfreut über unseren Besuch. Tante Lisi gehört zu ihren Lieblingsmenschen und Luke kann sie jetzt, da aus ihm ein hübscher Rüde geworden ist, auch gut leiden.

Für Frauchen hatte Tante Lisi, die ja supercoole Figuren bemalt, eine besondere Überraschung:

lisginin_crafts_miniaturen

Daaaanke, Lisi! *_*

Jap, jap, jap, genauso müsst ihr euch die Der Fantastische Bud-Crew beim Gassi vorstellen!

Nachdem unsere Freunde wieder auf dem Heimweg waren, haben Lucy und ich trotzdem erstmal ein langes Schläfchen gebraucht und von Shiba Inus geträumt. Hoffentlich schaffen es die Zweibeiner bald mal wieder, ein Treffen zu organisieren! 😀

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.