Dackeliges Déjà-vu

Gestern, am Valentinstag, war das erste Mal seit Tagen strahlender Sonnenschein. Und da Frauchen ein Paket bei der Post abgeben wollte, beschlossen wir, einen schönen Spaziergang daraus zu machen. An der alten Friedhofsmauer entlang war es auch ruhig und Lucy und ich genossen das Wetter. Wir beeilten uns, noch rechtzeitig bis zur Post zu kommen … Dackeliges Déjà-vu weiterlesen

Dackelhoher Schnee

Vorgestern begann es zu schneien. Als wir gerade auf unserer letzten Gassirunde waren und ich abschließend das Beinchen in die Luft streckte, landeten zarte Schneeflocken auf meiner Nase und plötzlich war ich ganz schnell fertig mit allen Geschäften. Nun schneite es die ganze Nacht weiter und am nächsten Morgen erblickten wir eine arktisch anmutende Straßenszene, … Dackelhoher Schnee weiterlesen

Ausgesperrt

Normalerweise geht es hier ja um meine Schandtaten. (Sind wir doch ehrlich- nur deshalb seid ihr doch hier. 😛 ) Umso größer ist mir die Freude, heute mal von Frauchens Fail zu berichten! Also, es war ein nicht besonders lauer, nicht besonders frühlingshafter Tag. Eigentlich regnete es die ganze Zeit und ein ekliger Wind rüttelte … Ausgesperrt weiterlesen

Eindringling am Fenster

Lucy ist ein großer Wachhund. Eigentlich können wir hier nur sicher leben, weil Lucy uns beschützt. Ihr Talent zum Bewachen entdeckte sie an jenem schicksalhaften Tag, an dem sich jemand an unser Frauchen am Bankautomaten angeschlichen hatte und Lucy mit gefletschten Zähnen dazwischen ging. Natürlich hat sie vollkommen recht: Diese ungeschickten zweibeinigen Tölpel sind derartig … Eindringling am Fenster weiterlesen

Unavailing

Also, ich gebe es ja zu. Es ist gerade nicht besonders viel losgewesen hier. Und das ist natürlich ganz klar die Schuld des Zweibeiners! Zunächst standen die Klausuren an und wochenlang wurden wir als Skriptablage benutzt, wenn wir auf ihrem Schoß schlafen wollten und wurden ständig geweckt, weil irgendeiner immer auf dem Textmarker lag. Dabei … Unavailing weiterlesen

Stuuurm!- Friederike vs. Dackel

Wie viele von euch bestimmt am eigenen Leib erfahren mussten, wütete gestern ein ziemlicher Sturm.  Zweibeiner verpassen ihren Stürmen immer total lahme Zweibeiner-Namen. Friederike. Ich bitte euch. Nennt einen Sturm doch mal "Dark Overlord Bud, der furchterregende Bezwinger der Naturgewalten"! Aber auch der Sturm, der wie ein Mitglied eines Buchclubs klingt, kann ziemliche Schäden anrichten. … Stuuurm!- Friederike vs. Dackel weiterlesen

What’s going on?

Im Moment war es relativ still auf diesem Blog, aber keine Bange, wir sind noch da und nicht vom allgemeinen Blog-Sterben betroffen, das gerade zumindest in der Appszene umgeht. Es gab schlichtweg nicht soviel Spannendes zu berichten. Ihr denkt bestimmt: "Was, der Bud war so brav und hat keine neuen Schandtaten angestellt?!" Haha. Nope. Einem … What’s going on? weiterlesen

Jahresrückblick: 2017 war turbulent

Genau, das wird jetzt eine dieser erzlangweiligen Jahresabschlussrekapitulationen, in denen man seine Highlights nochmal zusammenfasst und seelisch mit dem vergangenen Jahr abschließt. Aber weil wir irgendwann mal mit dieser Tradition angefangen haben, gibt es auch dieses Mal einen Rückblick. Aber 2017 war auch ein ziemlich turbulentes Jahr! Freunde Dieses Jahr habe ich echt viele neue … Jahresrückblick: 2017 war turbulent weiterlesen