April, April, Dackel-Edition

Da ihr armen Zweibeiner gerade genug durchmacht, veräppel ich euch ausnahmsweise dieses Jahr nicht zum ersten April. Stattdessen möchte ich euch die Geschichte erzählen, wie ich meine Zweibeiner am besten verarscht habe. Im Hause Buddington gibt es eine alte Hundebox. Ursprünglich handelte es sich dabei mal um eine Transportbox, die ich jedoch zerstört habe. Seit … April, April, Dackel-Edition weiterlesen

Dinge, die nicht in Dackel gehören II

Erst vor kurzem berichteten wir euch von meiner neuesten Schandtat: Ich öffnete in Abwesenheit meiner Eltern den Flurschrank, stahl Halsbänder und frass dabei Lucys Welpenhalsband. Nun sind einige Tage vergangen und Frauchen hatte den Schrank bereits ausgeräumt. All die Halsbänder und Hundeklamotten waren nun im Schlafzimmer untergebracht worden und damit der so freigewordene Platz nicht … Dinge, die nicht in Dackel gehören II weiterlesen

Ausgesperrt

Normalerweise geht es hier ja um meine Schandtaten. (Sind wir doch ehrlich- nur deshalb seid ihr doch hier. 😛 ) Umso größer ist mir die Freude, heute mal von Frauchens Fail zu berichten! Also, es war ein nicht besonders lauer, nicht besonders frühlingshafter Tag. Eigentlich regnete es die ganze Zeit und ein ekliger Wind rüttelte … Ausgesperrt weiterlesen

Der Keksdieb

Meine Tante Vivi aus der Schweiz schickt uns manchmal Pakete und für uns ist das jedes Mal sehr aufregend. Die coolsten Hundespielzeuge und die köstlichsten Leckerli kommen aus diesen Päckchen und ich habe gelernt, wenn der Absender Vivi heißt, isses meins! Vor kurzem jedoch kam ein solches Paket allein für mein Frauchen an, mit  voller … Der Keksdieb weiterlesen

Wieso ich diese Nacht wohl bei der Katze schlafen muss oder Der Freudenstrudler

Oh weia, da habe ich wieder etwas ausgefressen... Lucy ist sauer! Mama ist sauer! Papa wird auch nicht begeistert sein. Allein Kyra lacht sich eins vom Kratzbaum. Was ich verbrochen habe? Naja, ich habe Lucy nass gemacht. Again. Allerdings blieb es nicht nur bei Lucy... Es war einmal, an einem lauen Sommerabend, vor einer halben Stunde, … Wieso ich diese Nacht wohl bei der Katze schlafen muss oder Der Freudenstrudler weiterlesen

Der erste Mai und die Rehköttel

Einen schönen ersten Mai euch allen! Der Mai ist da! Und mit ihm (hoffentlich) auch endlich mehr Sonnenschein und weniger Spontan-Schnee. Spontan war heute bei uns allerdings kein nachträglicher Wintergruß, sondern mein Bruder, der mit Tante Heidi vorbeikam! Die drei Musketiere Dackeltiere Wir hatten ihn seit dem letzten Angelausflug nicht gesehen und überfielen ihn stürmisch. … Der erste Mai und die Rehköttel weiterlesen