Schrödingers Schnee

So langsam taut es bei uns. Die großen Schneeberge verschwinden und geben matschigen Erdboden frei. Die Gehwege sind entweder wieder zu sehen oder sind mit einer Eisschicht bedeckt, dass Mama Ausdruckstanz macht, wenn ich ruckartig zum Schnüffeln einen Ausfallschritt mache. Dass es dafür Ärger gibt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche, das … Schrödingers Schnee weiterlesen

Advertisements

Tauwetter und Krankenschwester Bud

Heute muss ich leider zugeben, dass ich ziemlich unzufrieden mit der morgendlichen Gassirunde war. Es taut! All meine mühsam angebrachten Schneemarkierungen sind weg! Und dann haben sich die (gelb gemusterten) Schneeberge auch noch verflüssigt und zusammen mit dem Streusalz eine kalte Pfützenlandschaft gebildet. Mich hat der Matsch weniger gestört, aber als Lucy das viele schmutzige … Tauwetter und Krankenschwester Bud weiterlesen

Hundewetter

April, April, der weiß nicht, was er will... ist der April ein Dackel?   ...natürlich nicht! Ein Dackel weiß ja schließlich, was er will! Bei mir ist das ganz klar das Buddeln, Lucy findet eher Essen wichtig. Was wir nicht leiden können, wissen wir auch ganz genau: Ikswetter. Als Ikswetter bezeichnet man ein Wetter, bei dem … Hundewetter weiterlesen