Highfive

Yeah, gib mir Fünf!

Was soll die Hand? Was passiert mit meiner Pfote? Och nööö! Ich meinte fünf Kekse! Och Menno, nie kapiert der Menschling, wie die Tricks funktionieren…  Menschlinge stehen total auf Highfives. Wenn sich meine beiden freuen, klatschen sie gern gegenseitig die Hand. Bei uns klappt das natürlich auch.

Wie habe ich Highfive gelernt?

Eigentlich ist dieser Trick ziemlich einfach. Der Menschling hatte uns ja schon  „Gibs Pfötchen“ beigebracht. Jetzt musste sie nur noch ihre Hand hinhalten und die drehen, also von der horizontalgehaltenen, mit der Handfläche nach oben zeigenden Hand zu einer vertikalgehaltenen, mit der Handfläche auf uns gerichteten Hand. Dann hielt Mama die Hand einfach immer höher, bis wir unser Pfötchen richtig strecken mussten.

Für alle, die noch nicht bei „Gibs Pfötchen“ sind, unter diesem Link findet ihr die Anleitung dazu.

 

Advertisements