Mit den Pfoten auf Menschenfüßen stehen und dabei mitlaufen

Mit den Pfoten auf …. was ist das denn für ein langer Trickname?

Dieser Trick erheitert in erster Linie jeden Zweibeiner, der ihn beobachtet. Doch was soll man sich unter diesen unheimlich prägnanten Titel vorstellen?

Worin besteht dieser Trick?

Man nehme einen Menschling und lasse ihn o-beinig stehen, trete ihm zwischen die Beine und stelle seine Vorderpfoten jeweils auf einen Menschenfuß und bleibe dort und laufe mit, während der Menschling läuft.

Wie habe ich das gelernt?

…mit vielen, vielen Keksen. Mama hat den Trick in verschiedene Phasen gegliedert, die ich nacheinander aufbauend gelernt habe.

 

Schritt 1: Von hinten durch die Menschenbeine laufen

Schritt 2: Zwischen den Beinen stehen bleiben und mich aufstellen, um an ein Leckerli zu kommen

Schritt 3: Mit den Vorderpfoten auf den Menschenfüßen landen, Keks kassieren und meine Pfoten dort lassen

Schritt 4: Von alleine meine Pfoten auf die Füße stellen, um an den Keks zu kommen, hier hörte ich das Kommando „Steig auf!“ das erste Mal

Schritt 5: Den Keks gibts nur noch, wenn ich auch draufbleibe, wenn der Mensch loswatschelt.

Und wie soll das dann aussehen???

Advertisements