Wiedersehen mit Luke

Zweibeiner sind so kompliziert. Bis sie es mal schaffen, sich mit ihren Freunden zu treffen, ist das Jahr zur Hälfte herum! Und wer muss darunter leiden? Genau, der Dackel. Denn meine Freunde sind die Hunde von den Freunden meiner Zweibeiner. (Vielleicht sollten wir uns einfach mal ohne den menschlichen Anhang treffen?) Doch die Menschlinge haben … Wiedersehen mit Luke weiterlesen

Werbeanzeigen

Dackeliges Déjà-vu

Gestern, am Valentinstag, war das erste Mal seit Tagen strahlender Sonnenschein. Und da Frauchen ein Paket bei der Post abgeben wollte, beschlossen wir, einen schönen Spaziergang daraus zu machen. An der alten Friedhofsmauer entlang war es auch ruhig und Lucy und ich genossen das Wetter. Wir beeilten uns, noch rechtzeitig bis zur Post zu kommen … Dackeliges Déjà-vu weiterlesen

Der Dackel und sein todsicheres Versteck

Folgende Geschichte trug sich an diesem Samstagmorgen zu einer gotteslästerlich frühen Stunde zu. Samstag lässt man uns meistens ausschlafen, außer wenn wir einen Ausflug geplant haben. Doch der Regen klopfte leise an unser Fenster und somit bestand wirklich absolut gar kein Grund für Gassi oder Aufstehen überhaupt! Der Zweibeiner jedoch war bereits ganz sanft von … Der Dackel und sein todsicheres Versteck weiterlesen

Unavailing

Also, ich gebe es ja zu. Es ist gerade nicht besonders viel losgewesen hier. Und das ist natürlich ganz klar die Schuld des Zweibeiners! Zunächst standen die Klausuren an und wochenlang wurden wir als Skriptablage benutzt, wenn wir auf ihrem Schoß schlafen wollten und wurden ständig geweckt, weil irgendeiner immer auf dem Textmarker lag. Dabei … Unavailing weiterlesen

What’s going on?

Im Moment war es relativ still auf diesem Blog, aber keine Bange, wir sind noch da und nicht vom allgemeinen Blog-Sterben betroffen, das gerade zumindest in der Appszene umgeht. Es gab schlichtweg nicht soviel Spannendes zu berichten. Ihr denkt bestimmt: "Was, der Bud war so brav und hat keine neuen Schandtaten angestellt?!" Haha. Nope. Einem … What’s going on? weiterlesen

Schäferhunde des Schreckens 2!

Was klingt wie ein einfallsloser Slasherfilm, ist leider momentan unsere Gassisituation. Seit geraumer Zeit leben auf unserer üblichen Strecke - wohlgemerkt, der bestmöglichen Route - neue Hundenachbarn. Die zwei weißen Schäferhunde laufen nur leider völlig frei und losgelöst von der Leinenpflicht ohne Tor an der Straße herum. Wir berichteten.  Lange hatten wir Schäferhund1 und Schäferhund2 nicht … Schäferhunde des Schreckens 2! weiterlesen

Morgenmuffel

Nebenbei und am Rande habe ich das ein oder andere Mal schon erwähnt, wie sehr ich das Aufstehen hasse. Ein Hund schläft zwischen zwischen zwölf und siebzehn Stunden am Tag, je nach Alter, Größe, Gesundheit und - in meinem Fall - Bequemlichkeit. Das soll nicht heißen, ich sei immer so ein Faulpelz, ich kann auch … Morgenmuffel weiterlesen